Suchergebnisse

54 Ergebnisse:
Positiv-Empfehlung in der Palliativmedizin
Bei Diagnose einer inkurablen Grunderkrankung sollen Patienten Informationen über pallia - tivmedizinische Behandlungskonzepte erhalten und (wenn erforderlich) entsprechende Unterstützung angeboten bekommen.
… Der breit gefächerte Nutzen des Einbezugs palliativmedizinischer Unterstützungsangebote bereits frühzeitig im Verlauf einer inkurablen Grunderkrankung ist mit Hilfe mehrerer Studien umfassend abgesichert (22, 24, 25).…
Negativ-Empfehlung in der Hämatologie und Medizinische Onkologie
Eine spezifische Therapie bei Patienten mit soliden Tumoren soll nicht durchgeführt werden, wenn alle der folgenden Kriterien vorliegen: a) schlechter Allgemeinzustand (WHO/ECOG > 2), b) kein Ansprechen bei vorherigen evidenzbasierten Tumortherapien, c)
… erfordert Zeit für die notwendigen Gespräche (s. a. Empfehlungen I1 und I4). Therapiebegrenzung, Palliativmedizin, Chemotherapie
23Klug_entscheiden-evidenzbasiert.pdf
… beinhalten. Entscheidend ist die Evidenzbasis. Bis auf wenige Empfehlungen aus der Geriatrie und Palliativmedizin, wo nur selten Studien vorliegen und die KEE in der Regel auf Expertenempfehlungen aus…
16Klug_entscheiden_in_der_Palliativmedizin_2016.pdf
…MEDIZINREPORT KLUG ENTSCHEIDEN . . . in der Palliativmedizin Foto: Fotolia/Nejron Photo Vor den Rahmenbedingungen von Endlichkeit und komplexer Belastung sind die Behandlungsziele auf die bestmögliche…
16Klug_entscheiden_in_der_Palliativmedizin_2016.pdf
…MEDIZINREPORT KLUG ENTSCHEIDEN . . . in der Palliativmedizin Foto: Fotolia/Nejron Photo Vor den Rahmenbedingungen von Endlichkeit und komplexer Belastung sind die Behandlungsziele auf die bestmögliche…
16Klug_entscheiden_in_der_Palliativmedizin_2016.pdf
…MEDIZINREPORT KLUG ENTSCHEIDEN . . . in der Palliativmedizin Foto: Fotolia/Nejron Photo Vor den Rahmenbedingungen von Endlichkeit und komplexer Belastung sind die Behandlungsziele auf die bestmögliche…
31KEE_am_Lebensende.pdf
… psychosozialen oder spirituellen Unterstützung B. Alt-Epping für die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin Teile dieses Beitrags wurden bereits veröffentlicht inAlt-EppingB (2016)Klugentscheiden ... in…
3Klug_entscheiden_Aerzteblatt_Gegen_Unter_u._Ueberversorgung_2016.pdf
… mit klarer Expertenempfehlung übernommen. Entsprechende Situationen traten besonders häufig in der Palliativmedizin und in der Geriatrie auf, weil hier vielfach keine klinischen Studiendaten vorliegen…
Notaufnahme
… Deutsches Ärzteblatt 2016; 113 (40): A-1756–60. 67.  Alt-Epping B: Klug entscheiden ... in der Palliativmedizin. Deutsches Ärzteblatt 2016; 113 (42): A-1870-2. 68.  Jung N, Koop H, Riessen R, Galle…
Hämatologie und Medizinische Onkologie
… September 2016 Deutsches Ärzteblatt | Jg. 113 | Heft 38 | 23. September 2016 S3-Leitlinie: Palliativmedizin für Patienten mit einer nicht heilbaren Krebserkrankung. Langversion 1.1 – Mai 2015.…
Suchergebnisse 11 bis 20 von 54

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info