Suchergebnisse

91 Ergebnisse:
Positiv-Empfehlung in der Kardiologie
Patienten mit stabiler Herzinsuffizienz (NYHA I–III) sollen in ärztlicher Absprache ein regelmäßiges Belastungstraining durchführen, um damit ihre körperliche Leistungsfähigkeit und Lebensqualität zu verbessern sowie ihre kardialen Symptome zu ve
… – für Patienten mit diastolischer HI (22–28). Das aerobe Ausdauertraining sollte der Patient in Absprache mit seinem Arzt nach Optimierung der Pharmakotherapie durchführen, um Kontraindikationen zu…
16Klug_entscheiden_in_der_Palliativmedizin_2016.pdf
…hkeit der Erörterung palliativmedizinischer Unterstützung auch durch die sogenannte „surprise question“ abschätzen: „Wären Sie überrascht, wenn Ihr Patient innerhalb der nächsten 6–12 Monate versterben würde?“ (31, 32).…
16Klug_entscheiden_in_der_Palliativmedizin_2016.pdf
…hkeit der Erörterung palliativmedizinischer Unterstützung auch durch die sogenannte „surprise question“ abschätzen: „Wären Sie überrascht, wenn Ihr Patient innerhalb der nächsten 6–12 Monate versterben würde?“ (31, 32).…
Sammelband_Klug_Entscheiden.pdf
… auch, dass sie in einem qualitativ hochwertigen wissenschaftlichen Konsensusprozess validiert und verabschiedet wurden. Hier gilt der Dank den Mitgliedern der Konsensuskommission, die aus den Delegierten der…
2021_Sammelband_Klug_entscheiden_Web_final.pdf
… die von der Konsensus-Kommission Klug entscheiden der DGIM begutachtet und nach Revision verabschiedet werden. Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin Unter Mitwirkung von Unterstützende…
9Klug_entscheiden_in_der_Rheumatologie_2016.pdf
… Umfrage abgeleiteten Themen wurden dann innerhalb der Kommission als Arbeitspakete verteilt. Die Abstimmung erfolgte zunächst in Kommission und Vorstand der DGRh und in einem zweiten Schritt innerhalb der…
10Klug_entscheiden_in_der_Kardiologie_2016.pdf
… mit Clopidogrel vorzuziehen. 4. Patienten mit stabiler Herzinsuffizienz (NYHA I–III) sollen in ärztlicher Absprache ein regelmäßiges Belastungstraining durchführen, um damit ihre körperliche Leistungsfähigkeit und…
11Klug_entscheiden_in_der_Gastroenterologie_2016.pdf
… Methoden der Tabakentwöhnung (21–27). – 4. Patienten mit Morbus Crohn, die rauchen, sollen zu Abstinenz von Tabak angehalten werden. Rauchen beeinflusst den Verlauf des Morbus Crohn sehr ungünstig.…
13Klug_entscheiden_in_der_Nephrolologie_2016.pdf
… aufzuklären und gegebenenfalls einen Gefäßzugang zu planen. 2. Zur renalen und kardiovaskulären Risikoabschätzung soll bei Patienten mit chronischer Nierenkrankheit (CKD, GFR < 60 mL/min) neben einer eGFRAbschätzung…
14Klug_entscheiden_in_der_Haematolgie_und_med._Onkologie_2016.pdf
… Innere Medizin (Kasten). Dazu hat die DGHO eine Arbeitsgruppe „Klug entscheiden“ gegründet, die in Abstimmung mit dem Vorstand auf Basis aktueller Evidenz Empfehlungen vorgelegt hat. Die DGHO-Mitglieder wurden in…
Suchergebnisse 11 bis 20 von 91

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info