Suchergebnisse

19 Ergebnisse:
Negativ-Empfehlung in der Notaufnahme
Bei Patienten mit Synkope soll die Duplexsonographie der Hirngefäße nicht Bestandteil der Notfallroutine sein.
… Die Synkope ist definiert als abrupter, vorübergehender, kompletter Bewusstseinsverlust mit Verlust des posturalen Tonus und rascher, spontaner Erholung. Etwa 35 % aller Menschen erleiden im Laufe des Lebens eine…
Positiv-Empfehlung in der Notaufnahme 2
Patienten mit Synkope sollen in der Notaufnahme primär mittels einer strukturierten klinischen Risikoeinschätzung und eines EKG beurteilt werden. Bei niedrigem Risiko können diese Patienten ohne weitere Diagnostik oder Überwachung in die ambulante Wei
… Nach den aktuellen Leitlinien der European Society of Cardiology sollte das Management von Patienten mit Synkope in der Notaufnahme auf dem Konzept der Risikobeurteilung beruhen. Dabei wird klar empfohlen, dass…
20180413_KE_in_der_Notaufnahme.pdf
… die Durchführung der CT nicht verzögern. – NegativEm mpfehlungen 1 Beii Patienten 1. i mit Synkope soll die Duplexsonographie der Hirngefäße nicht Bestandteil der Notfallroutine sein. Die Synkope ist…
20180413_KE_in_der_Notaufnahme.pdf
… die Durchführung der CT nicht verzögern. – NegativEm mpfehlungen 1 Beii Patienten 1. i mit Synkope soll die Duplexsonographie der Hirngefäße nicht Bestandteil der Notfallroutine sein. Die Synkope ist…
20180413_KE_in_der_Notaufnahme.pdf
… die Durchführung der CT nicht verzögern. – NegativEm mpfehlungen 1 Beii Patienten 1. i mit Synkope soll die Duplexsonographie der Hirngefäße nicht Bestandteil der Notfallroutine sein. Die Synkope ist…
20190503_KE_NOTAUFNAHME_2.pdf
… des Vorliegens einer Lungenembolie (siehe Empfehlung zur Lungenembolie) (Tabelle). Patienten mit Synkope sollen in der Notaufnahme primär mittels einer strukturierten klinischen Risikoeinschätzung und eines…
20190503_KE_NOTAUFNAHME_2.pdf
… des Vorliegens einer Lungenembolie (siehe Empfehlung zur Lungenembolie) (Tabelle). Patienten mit Synkope sollen in der Notaufnahme primär mittels einer strukturierten klinischen Risikoeinschätzung und eines…
20190503_KE_NOTAUFNAHME_2.pdf
… des Vorliegens einer Lungenembolie (siehe Empfehlung zur Lungenembolie) (Tabelle). Patienten mit Synkope sollen in der Notaufnahme primär mittels einer strukturierten klinischen Risikoeinschätzung und eines…
17Klug_entscheiden_..._auch_in_der_Lehre_2016.pdf
… 31,4 (113) 23,3 (84) 26,1 (94) Diagnostische Methode bei Verdacht auf orthostatisch bedingte Synkope: Schellong-Test Richtige Antwort 29,4 (106) 66,7 (240) 65,0 (234) Kipptisch-Untersuchung 26,4…
17Klug_entscheiden_..._auch_in_der_Lehre_2016.pdf
… 31,4 (113) 23,3 (84) 26,1 (94) Diagnostische Methode bei Verdacht auf orthostatisch bedingte Synkope: Schellong-Test Richtige Antwort 29,4 (106) 66,7 (240) 65,0 (234) Kipptisch-Untersuchung 26,4…
Suchergebnisse 1 bis 10 von 19

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info