Suchergebnisse

38 Ergebnisse:
Notaufnahme 2
… 96 (11): 1775–92. 17. Ferrer R, et al.: Empiric antibiotic treatment reduces mortality in severe sepsis and septic shock from the first hour: results from a guideline-based performance improvement program.…
20190503_KE_NOTAUFNAHME_2.pdf
… möglichst rasche Einleitung einer Antibiotikatherapie ist bei Patienten mit klinischen Zeichen einer Sepsis eindeutig belegt, Hinweise gibt es auch für die febrile Neutropenie insgesamt (17, 18). Nur für einen…
20190503_KE_NOTAUFNAHME_2.pdf
… möglichst rasche Einleitung einer Antibiotikatherapie ist bei Patienten mit klinischen Zeichen einer Sepsis eindeutig belegt, Hinweise gibt es auch für die febrile Neutropenie insgesamt (17, 18). Nur für einen…
20190503_KE_NOTAUFNAHME_2.pdf
… möglichst rasche Einleitung einer Antibiotikatherapie ist bei Patienten mit klinischen Zeichen einer Sepsis eindeutig belegt, Hinweise gibt es auch für die febrile Neutropenie insgesamt (17, 18). Nur für einen…
22Klug_entscheiden_Gemeinsam_mit_dem_Patienten_2016.pdf
… Antibiotikatherapie soll verzichtet werden. Auch wenn eine frühe Antibiotikagabe bei der akuten Sepsis lebensrettend ist, sollte die notwendige Dauer einer Antibiotikatherapie auf der Intensivstation immer…
Innere_Medizin_2021.pdf
… anderem das Akute Koronarsyndrom mit frischem Myokardinfarkt von nichtkardialen Ursachen wie einer Sepsis, einer akut exazerbierten obstruktiven Lungenerkrankung oder einer akuten hochgradigen metabolischen…
20180413_KE_in_der_Notaufnahme.pdf
… zeitlichen Mindestabstands zwischen den BK ist dabei nicht erforderlich. Schwere Infektionen (u. a. Sepsis, septischer Schock, Meningitis, Pneumonie, Endokarditis), die eine Hospitalisation erfordern, sind…
20180413_KE_in_der_Notaufnahme.pdf
… zeitlichen Mindestabstands zwischen den BK ist dabei nicht erforderlich. Schwere Infektionen (u. a. Sepsis, septischer Schock, Meningitis, Pneumonie, Endokarditis), die eine Hospitalisation erfordern, sind…
20180413_KE_in_der_Notaufnahme.pdf
… zeitlichen Mindestabstands zwischen den BK ist dabei nicht erforderlich. Schwere Infektionen (u. a. Sepsis, septischer Schock, Meningitis, Pneumonie, Endokarditis), die eine Hospitalisation erfordern, sind…
Sammelband_Klug_Entscheiden.pdf
… und das Regime regelmäßig reevaluiert werden. Bei klinischem Verdacht auf Meningitis sowie schwerer Sepsis und septischem Schock, die im Rahmen verschiedener Organinfektionen auftreten können, soll rasch eine…
Suchergebnisse 21 bis 30 von 38

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info