Suchergebnisse

44 Ergebnisse:
Negativ-Empfehlung in der Gastroenterologie
Acetylsalicylsäure beziehungsweise COX-2-Hemmer sollen nicht zur Primärprävention des kolorektalen Karzinoms in der asymptomatischen Bevölkerung eingenommen werden.
… bisher. Daher wird der U.S. Preventive Services Task Force zum Einsatz von ASS oder NSAR zur Primärprävention des kolorektalen Karzinoms aus dem Jahr 2007 gefolgt, die ebenfalls empfiehlt, ASS und NSAR nicht…
Positiv-Empfehlung in der Infektiologie
Bei Erwachsenen > 60 Jahre, bei Personen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung oder erhöhter Exposition sowie bei Personen, die als mögliche Infektionsquelle für Risikopersonen fungieren, soll eine Influenzaimpfung durchgeführt werden.
… Infektion mit lebensbedrohlichen Komplikationen zu erkranken. Die Influenzaimpfung ist eine sichere Präventionsmaßnahme, die einem schweren Verlauf der Infektion vorbeugen kann. Die WHO fordert eine Impfrate…
Positiv-Empfehlung in der Pneumologie
Patienten mit chronischen Lungenerkrankungen sollen ab dem 60. Lebensjahr gegen Influenza und Pneumokokken geimpft werden.
… den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) anzubieten. Die Influenzaimpfung ist eine sichere Präventionsmaßnahme, die in Deutschland zu wenig genutzt wird. Pneumokokken sind nach wie vor der häufigste…
18Klug_entscheiden_bei_Infektionskrankheiten_2016.pdf
… Auch die „Klug-entscheiden“-Empfehlungen der DGIM beziehen sich u. a. auf die Diagnostik, Therapie und Prävention von Infektionskrankheiten. Neben der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGI) haben fünf weitere…
Internistische Intensivmedizin
… determinant of survival in human septic shock. Crit Care Med 2006; 34(6): 1589–96.  Sepsis – Prävention, Diagnose, Therapie und Nachsorge. S2-Leitlinie 2010. http://www.awmf.org/leitlinien/detail/…
Infektiologie
… Shock. Crit Care Med 2013; 41: 580–637. S-2k Leitlinie AWMF-Register-Nr. 079/001: Sepsis – Diagnose, Prävention, Therapie und Nachsorge (2010). Bödeker B, et al.: Why are older adults and individuals with…
Pneumologie
… H, et al.: S3 Leitlinie zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit ambulant erworbener Pneumonie und Prävention – Update 2016. Pneumologie 2016; 70: 151–200.  Bonten MJM, Huijts SM, Bolkenbaas M, Webber,…
30KEE_in_der_Nephrologie.pdf
… Dunkelziffer. Die DGf N hofft, mit diesen einfachen Positiv- und Negativempfehlungen einen Beitrag zur Prävention und Qualitätsverbesserung in der Inneren Medizin leisten zu können, und möchte sich an dieser Stelle…
7Klug_entscheiden_in_der_Pneumolgie_2016.pdf
… angeboten werden. Die Raucherentwöhnung ist höchst effektiv in der Primär- und Sekundärprävention Tabakrauchassoziierter Lungenerkrankungen wie COPD, Lungenkrebs oder Lungenfibrose. Rauchstopp führt zu…
7Klug_entscheiden_in_der_Pneumolgie_2016.pdf
… angeboten werden. Die Raucherentwöhnung ist höchst effektiv in der Primär- und Sekundärprävention Tabakrauchassoziierter Lungenerkrankungen wie COPD, Lungenkrebs oder Lungenfibrose. Rauchstopp führt zu…
Suchergebnisse 1 bis 10 von 44

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info