Suchergebnisse

65 Ergebnisse:
24Resonanz_und_Weiterentwicklung_der_Initiative_Klug_entscheiden.pdf
… in der Geriatrie. Dtsch Arztebl 40:1756–1760 20. Alt-Epping B (2016) Klug entscheiden... in der Palliativmedizin. Dtsch Arztebl 42:A1870–A1872 21. Jung N, Koop H, Riessen R, Galle J-C, Jany B,…
20190423_Publikation_KE-IM.pdf
… unterstützen und das Ziel haben, die Bewe- gungsfähigkeit zu fördern und/oder zu erhalten (59). Palliativmedizin und Kardiologie + PositivEmpfehlung Eine Deaktivierung der Schockfunktionen eines ICDs, die…
20190423_Publikation_KE-IM.pdf
… unterstützen und das Ziel haben, die Bewe- gungsfähigkeit zu fördern und/oder zu erhalten (59). Palliativmedizin und Kardiologie + PositivEmpfehlung Eine Deaktivierung der Schockfunktionen eines ICDs, die…
3Klug_entscheiden_Aerzteblatt_Gegen_Unter_u._Ueberversorgung_2016.pdf
… mit klarer Expertenempfehlung übernommen. Entsprechende Situationen traten besonders häufig in der Palliativmedizin und in der Geriatrie auf, weil hier vielfach keine klinischen Studiendaten vorliegen…
1Deutsches_Aerzteblatt_Sonderdruck_Klug_entscheiden_2016.pdf
… mit klarer Expertenempfehlung übernommen. Entsprechende Situationen traten besonders häufig in der Palliativmedizin und in der Geriatrie auf, weil hier vielfach keine klinischen Studiendaten vorliegen…
20190423_Publikation_KE-IM.pdf
… unterstützen und das Ziel haben, die Bewe- gungsfähigkeit zu fördern und/oder zu erhalten (59). Palliativmedizin und Kardiologie + PositivEmpfehlung Eine Deaktivierung der Schockfunktionen eines ICDs, die…
Sammelband_Klug_Entscheiden.pdf
… in der Rheumatologie: Vermeidung von Über-, Fehl- und Unterversorgung Klug entscheiden in der Palliativmedizin: Vor den Rahmenbedingungen von Endlichkeit und komplexer Belastung sind Behandlungsziele zu…
Negativ-Empfehlung in der Innere Medizin 2021
Geriatrie und Palliativmedizin 2: Für eine therapiezielangepasste Medikation am Lebensende sollen explizite Strategien zur Beendigung präventiver Medikamente eingesetzt werden (Deprescribing).
Die Reduktion von Belastungen und Kosten sowie der Zugewinn an Lebensqualität durch das Absetzen von Medikamenten mit präventivem Therapieansatz bei begrenzter Lebenszeitprognose konnte für Statine
Negativ-Empfehlung in der Innere Medizin 2021
Geriatrie und Palliativmedizin 1: Statine und vergleichbare Medikamente mit präventivem Therapieansatz sollen bei begrenzter Lebenszeitprognose von unter einem Jahr auf Nutzen und Risiken überprüft und gegebenenfalls abgesetzt werden.
In der klinischen Situation einer voraussichtlich begrenzten Lebenserwartung sollte eine bestehende Medikation hinsichtlich des Fortbestehens der Indikation überprüft werden. Zum Einsatz von
12Klug_entscheiden_in_der_Internistischen_Intensivmed._2016.pdf
… dass die kurative Zielsetzung verlassen wird und ein Sterben zugelassen werden soll, treten palliativmedizinische Maßnahmen zur Symptomkontrolle in den Vordergrund (7–9). 5. Bei der schweren Sepsis und…
Suchergebnisse 51 bis 60 von 65

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info