Suchergebnisse

21 Ergebnisse:
Positiv-Empfehlung in der Nephrologie
Zur renalen und kardiovaskulären Risikoabschätzung soll bei Patienten mit chronischer Nierenkrankheit (CKD, GFR < 60 mL/min) neben einer eGFR Abschätzung eine quantitative Bestimmung der Proteinurie (zum Beispiel als Albumin-Kreatinin- Ratio im Sponta
… zur Risikoabschätzung von internationalen Leitlinien empfohlen (1). Die eGFR sollte bei jeder Kreatinin- Bestimmung kalkuliert werden. Dazu werden in der Regel Kalkulationsalgorithmen eingesetzt. Die bis…
Positiv-Empfehlung in der Nephrologie
Verlaufsuntersuchungen bei Risikopatienten sollen Kreatinin- Bestimmungen und Urinstatus beinhalten.
… Proteinurie oder Albuminurie bei zwei Bestimmungen im Spontanurin (Albuminurie > 300 mg/g Kreatinin; Proteinurie > 500 mg/g Kreatinin)Mikro- oder Makrohämaturie oder Erythrozyturie…
Negativ-Empfehlung in der No-Gos bei Medikamentenkombis
ACE-Hemmer und Sartane sollen nicht miteinander oder mit Renin-Inhibitoren kombiniert werden.
… doppelte Hemmung des Renin-Angiotensin-Systems sollte daher vermieden werden. Albuminurie, Albumin-Kreatinin Ratio, Protein-Kreatinin Ratio
Positiv-Empfehlung in der Nephrologie
Bei Patienten mit höhergradig eingeschränkter Nierenfunktion (CKD-Stadium 4 und 5, das heißt GFR < 30 mL/min) soll der dia - gnostische Nutzen einer Röntgen-/ MRT-Kontrastmittelgabe mit potenzieller Reduktion der Morbidität und Mortalität gegenüber
… unter vergleichbaren Voraussetzungen verglichen, finden sich nach der radiologischen Untersuchung Kreatinin-Anstiege ähnlich oft in beiden Gruppen. Das heißt, Nierenfunktionsverschlechterun gen nach…
Negativ-Empfehlung in der No-Gos bei Medikamentenkombis
Eine Kombinationstherapie von Citalopram/Escitalopram und Makroliden soll nicht durchgeführt werden.
… im Rahmen der Therapie einer Atemwegsinfektion oder einer Eradikation von Helicobacter pylori. Serum-Kreatinin, Proteinurie, Hämaturie, chronische Nierenkrankheit, chronic kidney disease (CKD), GFR, Urin-Stix,…
Negativ-Empfehlung in der No-Gos bei Medikamentenkombis
Unter einer Kombinationstherapie von Diuretika und RASBlockern sollen NSAR wegen des erhöhten Risikos für ein ANV nicht eingesetzt werden.
… Eine französische Untersuchung konnte zeigen, dass bei nicht einmal 11 % aller Betroffenen das Serum-Kreatinin oder Serum-Kalium innerhalb der ersten drei Wochen nach Therapiebeginn bestimmt wird (18).…
13Klug_entscheiden_in_der_Nephrolologie_2016.pdf
… zu machen ist. + PositivEmpfehlungen 1. Verlaufsuntersuchungen bei Risikopatienten sollen KreatininBestimmungen und Urinstatus beinhalten. Mit Verlaufsuntersuchungen sind die Untersuchungen gemeint,…
13Klug_entscheiden_in_der_Nephrolologie_2016.pdf
… zu machen ist. + PositivEmpfehlungen 1. Verlaufsuntersuchungen bei Risikopatienten sollen KreatininBestimmungen und Urinstatus beinhalten. Mit Verlaufsuntersuchungen sind die Untersuchungen gemeint,…
13Klug_entscheiden_in_der_Nephrolologie_2016.pdf
… zu machen ist. + PositivEmpfehlungen 1. Verlaufsuntersuchungen bei Risikopatienten sollen KreatininBestimmungen und Urinstatus beinhalten. Mit Verlaufsuntersuchungen sind die Untersuchungen gemeint,…
30KEE_in_der_Nephrologie.pdf
… P1 – Früherkennung von Nierenerkrankungen Verlaufsuntersuchungen bei Risikopatienten sollen Kreatininbestimmungen und den Urinstatus beinhalten. Mit Verlaufsuntersuchungen sind die Untersuchungen gemeint,…
Suchergebnisse 1 bis 10 von 21

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info