Suchergebnisse

42 Ergebnisse:
20190423_Publikation_KE-IM.pdf
… 1,5) oder bei niedrigtraumatischen Wirbelkörperfrakturen oder multiplen peripheren Frakturen (44). Gastroenterologie Gastroe + PositivEmpfehlung Bei gastroduodenaler Ulkusblutung soll bei vertretbarem Risiko…
2019_Sammelband_Klug_entschieden.pdf
… und Beatmungsmedizin (DGP) (Beitrag aus Heft 13/2016) Petra Lynen Jansen Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) (Beitrag aus Heft 19/2016) 10 …
11Klug_entscheiden_in_der_Gastroenterologie_2016.pdf
…MEDIZINREPORT KLUG ENTSCHEIDEN . . . in der Gastroenterologie Auch die Gastroenterologen haben „Klug entscheiden“-Empfehlungen erarbeitet. Eine davon: Patienten, die an der Koloskopie-Vorsorge teilnehmen, brauchen…
15Klug_entscheiden_in_der_Geriatrie_2016.pdf
…. 2. Bei Patienten mit fortgeschrittener Demenz soll die Ernährung nicht durch eine Perkutane Endoskopische Gastrostomie (PEG) erfolgen. Eine perorale Ernährungsunterstützung („careful hand-feeding“) für Patienten mit…
Notaufnahme 2
… 509–14 29. Denzer U, Beilenhoff U, Eickhoff A, et al.: S2k-Leitlinie: Qualitätsanforderungen in der gastrointestinalen Endoskopie, AWMF Register Nr. 021–022. Z Gastroenterol 2015; 53: 1496–530. 30. Tripathi D,…
Innere Medizin
… (last accessed on 9 April 2019). Holster IL, Kuipers EJ: Management of acute nonvariceal upper gastrointestinal bleeding: Current policies and future perspectives. World J Gastroenterol 2012; 18 (11):…
11Klug_entscheiden_in_der_Gastroenterologie_2016.pdf
…MEDIZINREPORT KLUG ENTSCHEIDEN . . . in der Gastroenterologie Auch die Gastroenterologen haben „Klug entscheiden“-Empfehlungen erarbeitet. Eine davon: Patienten, die an der Koloskopie-Vorsorge teilnehmen, brauchen…
2019_Sammelband_Klug_entschieden.pdf
… und Beatmungsmedizin (DGP) (Beitrag aus Heft 13/2016) Petra Lynen Jansen Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) (Beitrag aus Heft 19/2016) 10 …
Positiv-Empfehlung in der Notaufnahme 2
Bei begründetem Verdacht auf eine akute Varizenblutung soll eine intravenöse Therapie mit einem Vasokonstriktor (Terlipressin, Somatostatin oder Octreotid) noch vor der Endoskopie begonnen werden.
… Maßnahmen (33–36). Daher soll bei begründetem Verdacht auf eine Varizenblutung (d. h. obere gastrointestinale Blutung bei bekannter oder vermuteter Leberzirrhose, anamnestisch bekannte Varizen) die Gabe…
Positiv-Empfehlung in der Innere Medizin
Gastroenterologie: Bei gastroduodenaler Ulkusblutung soll bei vertretbarem Risiko bereits in der Notfallendoskopie eine bioptische Helicobacter-pylori-Diagnostik mittels Histologie erfolgen.
Peptische Ulzera sind in hohem Maß mit der Besiedlung durch Helicobacter pylori (H. p.) assoziiert (45, 46). So ist auch das Risiko einer erneuten Ulkusblutung nach erfolgreicher
Suchergebnisse 31 bis 40 von 42

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info