Suchergebnisse

31 Ergebnisse:
Positiv-Empfehlung in der Internistische Intensivmedizin
Bei Intensivpatienten soll frühzeitig mit einer bevorzugt enteralen Ernährung begonnen werden.
… Schwer erkrankte Intensivpatienten bedürfen einer differenzierten Ernährungstherapie, die sowohl den Ernährungsstatus vor Beginn der akuten Erkrankung (insbesondere das Vorliegen einer Mangelernährung), die katabolen…
Negativ-Empfehlung in der Geriatrie
Bei Patienten mit fortgeschrittener Demenz soll die Ernährung nicht durch eine Perkutane Endoskopische Gastrostomie (PEG) erfolgen.
… Eine perorale Ernährungsunterstützung („careful hand-feeding“) für Patienten mit schwerer Demenz (< 10 Punkte im Mini Mental Status Examination [MMSE]) ist hinsichtlich der Ergebnisse Sterblichkeit,…
Positiv-Empfehlung in der Innere Medizin
Gastroenterologie: Bei gastroduodenaler Ulkusblutung soll bei vertretbarem Risiko bereits in der Notfallendoskopie eine bioptische Helicobacter-pylori-Diagnostik mittels Histologie erfolgen.
… (47). Bei positivem Befund soll daher eine Eradikationstherapie nach Wiederaufnahme der oralen Ernährung eingeleitet werden. Da bei Blutungen zumeist eine intensive Säurehemmung mit…
12Klug_entscheiden_in_der_Internistischen_Intensivmed._2016.pdf
… und rasch erkennen kann (4). 3. Bei Intensivpatienten soll frühzeitig mit einer bevorzugt enteralen Ernährung begonnen werden. Schwer erkrankte Intensivpatienten bedürfen einer differenzierten…
12Klug_entscheiden_in_der_Internistischen_Intensivmed._2016.pdf
… und rasch erkennen kann (4). 3. Bei Intensivpatienten soll frühzeitig mit einer bevorzugt enteralen Ernährung begonnen werden. Schwer erkrankte Intensivpatienten bedürfen einer differenzierten…
12Klug_entscheiden_in_der_Internistischen_Intensivmed._2016.pdf
… und rasch erkennen kann (4). 3. Bei Intensivpatienten soll frühzeitig mit einer bevorzugt enteralen Ernährung begonnen werden. Schwer erkrankte Intensivpatienten bedürfen einer differenzierten…
28KEE_in_der_INT_Intensivmedizin.pdf
… Verlauf nicht bessern, sind umgehend eine Intubation und invasive Beatmung zu erwägen [11, 26]. P3 – Ernährung P2 – nichtinvasive Beatmung Bei schwerer exazerbierter chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD)…
Endokrinologie
… Jodversorgung in Deutschland: Ergebnisse des aktuellen Jodmonitoring. Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft: www.bmel.de/DE/Ernaehrung/Ge sundeErnaehrung/_Texte/DEGSJodStudie. html, zuletzt…
Geriatrie
… supplements. Ageing Res Rev 2012; 11: 278–96.  Volkert D, Bauer JM, Frühwald T, et al.: Klinische Ernährung in der Geriatrie. Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM) in Zusammenarbeit…
Suchergebnisse 1 bis 10 von 31

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info