Suchergebnisse

116 Ergebnisse:
Urkundenbestellung
Urkunde Klug entscheiden Bestellen Sie Ihre persönliche „Klug entscheiden“ Urkunde mit Passepartout zum Aufhängen. Mit dieser Urkunde geben Sie bekannt, dass Sie sich zur Klug entscheiden
PopUp für alle Seiten
Urkunde Klug entscheiden Bestellen Sie Ihre persönliche „Klug entscheiden“ Urkunde mit Passepartout zum Aufhängen. Mit dieser Urkunde geben Sie bekannt, dass Sie sich zur Klug entscheiden
Text/Media
Ihre Ansprechpartnerinnen Anne-Katrin Döbler Anna Julia Voorman Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin Pressestelle Postfach 30 11 20 70451 Stuttgart Tel. 0711-8931-552 Fax 0711-8931-167
Negativ-Empfehlung in der Angiologie
Bei alleinigem Nachweis eines heterozygoten Faktor-V-Leidenoder Prothrombin-Polymorphismus soll eine dauerhafte medikamentöse Sekundärprophylaxe nach venöser Thromboembolie (VTE) nicht erfolgen.
… Vorliegen beeinflusst daher nicht die Entscheidung über die Dauer der Antikoagulation in der…
1._Pressemeldung.pdf
… Ein Grund: Leitlinien sind oft unverständlich, unübersichtlich und zu lang. „Das legt für uns die Vermutung…
Negativ-Empfehlung in der Endokrinologie
Ein Ultraschallscreening auf Schilddrüsenveränderungen bei älteren Menschen soll nicht durchgeführt werden.
… In Deutschland sind Schilddrüsenknoten bei über 60-jährigen Menschen ein sehr häufiger Befund (32). Die SHIP- und die…
Negativ-Empfehlung in der Infektiologie
Die perioperative Antibiotikaprophylaxe soll nicht verlängert (das heißt: nach der Operation) fortgeführt werden.
… werden. Eine verlängerte Dauer der Antibiotikagabe über 24 Stunden postoperativ hinaus hat keinen Nutzen…
Positiv-Empfehlung in der Endokrinologie
Alle Patienten mit Diabetes mellitus sollen bei Einleitung einer medikamentösen Therapie eine spezifische Schulung erhalten.
Zu den häufigsten Gründen für eine stationäre Aufnahme von Diabetikern gehören Blutzuckerentgleisungen mit Hypo- und Hyperglykämien (7). Die erhöhte Mortalität von Diabetikern ist auch auf vermehrte
Positiv-Empfehlung in der Endokrinologie
Nach osteoporosetypischen Frakturen soll bei älteren Patienten in der Regel eine spezifische Osteoporosetherapie eingeleitet werden.
… bei osteoporotischer Knochendichte auf über 50 % (4). Mit der Therapie sinkt das Frakturrisiko…
Home
… und therapeutischen Maßnahmen sein. Darüber hinaus soll die Initiative aber auch grundsätzlich…
Suchergebnisse 11 bis 20 von 116

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info