Suchergebnisse

88 Ergebnisse:
20190423_Publikation_KE-IM.pdf
MEDIZINREPORT Klug entscheiden ... in der Inneren Medizin Fotos: Renewer; Daisy Daisy; jarun011; k_e_n/stock.adobe.com Seit 2016 sind bereits 125 „Klug entscheiden“-Empfehlungen veröffentlicht
25KEE_in_der_Angiologie.pdf
Schwerpunkt: Klug entscheiden Internist 2017 · 58:532–538 DOI 10.1007/s00108-017-0252-x Online publiziert: 17. Mai 2017 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Redaktion U.R. Fölsch, Kiel M. Hallek, Köln
30KEE_in_der_Nephrologie.pdf
Schwerpunkt: Klug entscheiden Internist 2017 · 58:568–574 DOI 10.1007/s00108-017-0248-6 Online publiziert: 9. Mai 2017 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Redaktion U.R. Fölsch, Kiel M. Hallek, Köln
20190423_Publikation_KE-IM.pdf
MEDIZINREPORT Klug entscheiden ... in der Inneren Medizin Fotos: Renewer; Daisy Daisy; jarun011; k_e_n/stock.adobe.com Seit 2016 sind bereits 125 „Klug entscheiden“-Empfehlungen veröffentlicht
20190423_Publikation_KE-IM.pdf
MEDIZINREPORT Klug entscheiden ... in der Inneren Medizin Fotos: Renewer; Daisy Daisy; jarun011; k_e_n/stock.adobe.com Seit 2016 sind bereits 125 „Klug entscheiden“-Empfehlungen veröffentlicht
2Klug_entscheiden_Aerzteblatt_Streben_nach_Angemessenheit_2016.pdf
SEITE EINS INITIATIVE „KLUG ENTSCHEIDEN“ Streben nach Angemessenheit Vera Zylka-Menhorn eutschland verfügt über ein Gesundheitssystem der Superlative. Dennoch hinken die Behandlungsergebnisse in
10Klug_entscheiden_in_der_Kardiologie_2016.pdf
MEDIZINREPORT KLUG ENTSCHEIDEN . . . in der Kardiologie Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören zu den häufigsten Morbiditätsund Mortalitätsursachen in Deutschland. Umso wichtiger ist eine adäquate und
11Klug_entscheiden_in_der_Gastroenterologie_2016.pdf
MEDIZINREPORT KLUG ENTSCHEIDEN . . . in der Gastroenterologie Auch die Gastroenterologen haben „Klug entscheiden“-Empfehlungen erarbeitet. Eine davon: Patienten, die an der Koloskopie-Vorsorge
13Klug_entscheiden_in_der_Nephrolologie_2016.pdf
MEDIZINREPORT KLUG ENTSCHEIDEN ... in der Nephrologie Die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie widmen sich unter anderem einfachen Blut- und Urintests. Thematisiert wird auch der
Positiv-Empfehlung in der Notaufnahme
Bei Patienten mit Verdacht auf schwere Infektionen sollten – unabhängig von der Körpertemperatur – vor der Gabe der Antibiotika mindestens 2 Blutkulturen-(BK-)Paare an separaten Punktionsstellen abgenommen werden. Die Einhaltung eines zeitlichen Min
Schwere Infektionen (u. a. Sepsis, septischer Schock, Meningitis, Pneumonie, Endokarditis), die eine Hospitalisation erfordern, sind eine häufige Erkrankung in der Notaufnahme. Zur optimalen
Suchergebnisse 61 bis 70 von 88

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info