Suchergebnisse

155 Ergebnisse:
22Klug_entscheiden_Gemeinsam_mit_dem_Patienten_2016.pdf
… haben alle genannten und bisher publizierten Klug-entscheiden-Empfehlungen in der Diagnostik und Therapie unserer Patienten eine wichtige Bedeutung [2, 3] und gehen über das initiale Konzept der…
16Klug_entscheiden_in_der_Palliativmedizin_2016.pdf
… Willen des Patienten achten . . . Ein offensichtlicher Sterbevorgang soll nicht durch lebenserhaltende Therapien künst- A 1870 lich in die Länge gezogen werden. Darüber hinaus darf das Sterben durch…
17Klug_entscheiden_..._auch_in_der_Lehre_2016.pdf
… werden, können die Diagnosestellung verzögern oder dazu führen, dass Patienten falsche oder unnötige Therapien erhalten. Bei KeyFeature-Prüfungen werden Studierende mit klinischen Szenarien konfrontiert und an den…
18Klug_entscheiden_bei_Infektionskrankheiten_2016.pdf
… [3]. Auch die „Klug-entscheiden“-Empfehlungen der DGIM beziehen sich u. a. auf die Diagnostik, Therapie und Prävention von Infektionskrankheiten. Neben der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGI) haben…
19Klug_entscheiden_in_der_Inneren_Medizin_DI_2016.pdf
… Bildgebung (84 %) und Labordiagnostik (79 %) angegeben, gefolgt von der apparativen bzw. technischen Therapie (56 %). Fast jeder Zweite sieht die »Unkenntnis der Leitlinien als Grund für Überversorgung…
20Klug_entscheiden-Allem_voran_die_Indikationsqualitat_2016.pdf
…Lebensqualität und Sterblichkeit. Schließlich definiert die Prozessqualität den Ablauf der Diagnostik und Therapie. Sie beinhaltet die Indikationsqualität und damit das „Wie“ des medizinischen Vorgehens. Die korrekte…
21Klug_entscheiden_Empfehlungen_der_DG_fuer_Endokrinologie_Geriatrie.pdf
… osteoporosetypischen Frakturen soll bei älteren Patienten in der Regel eine spezifische Osteoporosetherapie eingeleitet werden. a. Osteoporose als Erkrankung des höheren Lebensalters soll diagnostiziert und…
Notaufnahme
… Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin, der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie, der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie, des Kompetenznetzwerks CAPNETZ, der Österreichischen…
Positiv-Empfehlung in der Notaufnahme
Bei Patienten mit schwerer ambulant erworbener Pneumonie soll unverzüglich eine Antibiotikatherapie eingeleitet werden.
… ambulant erworbenen Pneumonie beträgt bis zu 30 % und wird durch den Beginn der antibiotischen Therapie wesentlich mitbeeinflusst. Die Einleitung einer adäquaten Antibiotikatherapie sollte bei diesen…
Positiv-Empfehlung in der Notaufnahme
Bei Patienten mit Verdacht auf schwere Infektionen sollten – unabhängig von der Körpertemperatur – vor der Gabe der Antibiotika mindestens 2 Blutkulturen-(BK-)Paare an separaten Punktionsstellen abgenommen werden. Die Einhaltung eines zeitlichen Min
… erfordern, sind eine häufige Erkrankung in der Notaufnahme. Zur optimalen zielgerichteten Therapie ist die Kenntnis des auslösenden Erregers von zentraler Bedeutung. Schwere Infektionen gehen häufig…
Suchergebnisse 91 bis 100 von 155

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info